Basketball Backboards / Zielbretter

EXIT Galaxy Basketballbrett / Backboard, grün/schwarz, Ersatzteil
-16%
UVP 159,00 EUR
nur 132,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Stück:
 
1 bis 1 (von insgesamt 1)

Backboards des Basketballkorbs – Darauf kommt es bei den Zielbrettern an

Ob ein Basketballkorb vollumfänglich mit „gut“ bewertet werden kann, kommt vor allem auf die Qualität seiner einzelnen Komponenten an. Von großer Bedeutung sind in diesem Zusammenhang beispielsweise die Backboards der Basketballkörbe. Diese sind auch unter der Bezeichnung Zielbretter bekannt. Zu beachten ist vor allem die Größe und das Material.

Das Material der Backboards

Wie der Ball während eines spannenden Basketballmatches von den Backboards abprallt, ist von dem Material des Zielbrettes abhängig. Im Basketball ist es grundsätzlich überaus wichtig, physikalisch abwägen zu können, wie der Ball abprallen und somit idealerweise im Korb versenkt wird. Daneben erlauben hochwertige Zielbretter außerdem, dass mit dem jeweiligen Basketballkorb Rebounds professionell trainiert werden können.

Zeigt sich das Material, aus welchem die Zielbretter gefertigt sind, als hochwertig, wird ein professionellen Spielgefühl geschaffen, auf welches auch viele Hobbysportler einen großen Wert legen. Handelt es sich jedoch um minderwertige Backboards, entsteht häufig das Problem, dass sich das Abprallen des Balls als zu schwach oder zu stark gestaltet.

Die Materialien, aus denen die Backboards gefertigt sein können, zeigen sich als überaus vielfältig. Am häufigsten zu finden sind jedoch Zielbretter aus Acrylglas, Polyethylen, Polycarbonat und Sicherheitsglas. Der größten Beliebtheit erfreut sich jedoch das Acrylglas, da dieses sich durch ideale Rückspieleigenschaften auszeichnet.

Die Größe der Zielbretter

Selbstverständlich ist es im Freizeitbereich nicht nötig, dass die Backboards die gleiche Größe aufweisen, wie in der professionellen NBA. Dennoch ist es wichtig, dass die Größe der Zielbretter ausreicht, um die Würfe von unterschiedlichen Positionen aus zu trainieren.

So sollte eine Größe für das Backboard gewählt werden, bei der gute Rebounds ermöglicht werden. So ist ein spannendes Basketballmatch auch in der Formation 1-gegen-1 möglich. Die Mindestbreite der Zielbretter sollte so rund 100 Zentimeter betragen. Fällt die Breite kleiner aus, kann der Basketball in der Regel nämlich nur frontal auf den Korb geworfen werden.