Basketball Korbanlage / Basketballanlage

Der Basketball-Court ist nicht in Reichweite oder es existiert schlichtweg kein öffentlicher Basketballplatz im Umkreis? Was gibt es Schöneres, als ein professionelles Basketball-Spiel auf dem eigenen Grundstück absolvieren zu können? Hochwertige Basketball Korbanlagen ermöglichen dies und gelten als besonders langlebig. Optimal für alle, die hohe Ambitionen für diese Sportart mitbringen.

1 bis 21 (von insgesamt 21)

Basketball Korbanlagen für den ultimativen Spielspaß

Der Basketballsport hat viele Anhänger. Viele Menschen sehen sich nicht nur die Basketball-Spiele im Fernsehen an, sondern werfen gerne auch selber einmal ein paar Körbe. Ein eigener Basketball bietet den Vorteil, dass der beliebte Sport jederzeit ausgeführt werden kann. Beim Kauf eines eigenen Basketballkorbs kann zwischen festen und mobilen Modellen gewählt werden. Ein EXIT Basketballkorb ist beispielsweise in beiden Varianten verfügbar. Einige Basketballkörbe müssen aber auch an einer Wand fest verschraubt werden. Das hat den Nachteil, dass sie nicht flexibel genutzt werden können. Viel besser sind Korbanlagen, die über einen Ständer verfügen. Diese Basketball Korbanlagen können flexibel aufgestellt werden. Damit sie auch für den Außenbereich verwendet werden können, sind derartige Korbanlagen aus Kunststoff, Metall oder Holz hergestellt.

Basketballanlagen in der richtigen Größe wählen

Basektballkörbe mit Ständer bieten den Vorteil, dass sie für den Außen-und Innenbereich verwendet werden können. Die Größe lässt sich individuell an der eigenen Körpergröße anpassen. Dadurch können Erwachsene und Kinder ein paar Körbe üben. Die Ständer können mit Wasser oder Sand gefüllt werden, wobei Sand das größere Gewicht ausmacht. Durch die Füllung sind die Ständer besonders stabil und kippen auch bei einer größeren Belastung nicht um. Das Basketballnetz ist an einem Metallgestänge befestigt. Bei einigen Modellen ist das Netz auswechselbar, wenn es erste Verschleißerscheinungen zeigt.

Baketball Korbanlagen aus unterschiedlichsten Materialien

Basketballanlagen aus Holz sind sehr leicht und können daher schnell auf den benötigten Platz getragen werden. Dafür sollte man bei diesem Material aufpassen, dass es nicht zu feucht gelagert wird oder im Regen im Außengelände verbleibt. Holz hat den Nachteil, dass es zwar optisch toll aussieht, aber bei Feuchtigkeit schnell aufquellt. Metallgestänge dagegen sind in der Regel rostfrei und witterungbeständig. Es ist bei Basketball Korbanlagen aus Metall also nicht unbedingt notwendig, dass sie bei jedem Regenschauer ins Trockene getragen werden müssen. Eine gute Alternative sind Basketballständer inklusive Körbe aus einem hochwertigen Kunststoff. Diese Modelle sind sehr robust und können bei Bedarf abgewaschen werden.

Basketballanlagen für die ganze Familie

Basketball macht nicht nur Erwachsenen Spaß, sondern auch und vor allem Kinder lieben es, den Basketball in den Korb zu werfen. Damit alle Familienmitglieder die gleiche Chance haben, kann die Stange individuell eingestellt werden. Viele Stangen können zwischen 230 und 305 cm eingestellt werden. Das reicht völlig aus, um die Stange bei Bedarf zu verkleinern oder vergrößern. Der Ring des Korbes ist nicht verstellbar. Bei vielen Körben hat er einen Durchmesser von 45 cm. Für Anfänger lohnt es sich, ein Basketballkorb-Set zu kaufen. In diesem Set sind neben einem Basketballkorb auch entsprechende Bälle mit enthalten. Nach dem Aufbau des Basketballkorbes kann damit gleich das erste Spiel starten.